Übung macht den Meister

ODER DOCH NICHT?

 

Das Training ist der Spiegel des Wettkampfs. In keinem Sport kommt man ohne ein professionelles Training aus. Im Billardsport ist das nicht anders. Genau wie im Tennis oder Golf ist es für jeden ambitionierten Billardspieler immens wichtig, sein Training strukturiert, mit Ausdauer und Durchhaltevermögen zu gestalten. Sicherheit, Routine und Handlungsabläufe müssen einstudiert werden und abrufbar sein – abrufbar zu jeder Zeit, in jeder Drucksituation und in jeder Verfassung.

Jeder kennt den Spruch „Übung macht den Meister“! Doch ist es wirklich so? Übungen sind Wiederholungen und oft geht es nicht einfach darum, Übungen zu beherrschen, sondern sie so oft wie möglich korrekt ausführen zu können, damit sie in der entsprechenden Wettkampfsituation greifbar sind.

TRAININGSPROGRAMME

  • Einführung und Aufklärung
    Themen: Sinn und Zweck der Trainingslehre, Meine Trainingsphilosophie CPS
  • Anfängertraining
    Themen: Stand, Queuehaltung, Körper-Arm-Koordination (Biomechanik), Zielen, Senken, Gerader Stoß
  • Training für Fortgeschrittene
    Themen: Technik, Position, Safe, Taktik & Strategie. Bewusstseinsförderung, Automatismen, Motivations- und leichtes Mentaltraining

WORKOUTS

  • Spezialtraining
    Themen: 8 Ball, 9 Ball, 10-Ball und 14.1-Programm,
    Breaktraining  Bänker & Vorbandentraining
 

Termine & Preise für alle Angebote auf Anfrage:

 

contact@the-stroke.de

 

 

Öffnungszeiten:

 

Mo - Do   17:00 - 00:00 Uhr

Freitag     17:00 - 02:00 Uhr

Samstag  16:00 - 02:00 Uhr

Sonntag   16:00 - 00:00 Uhr

Feiertag   16:00 - 00:00 Uhr

Tischreservierungen +49 2202 - 24 26 70 +49 2202 - 24 26 70

Druckversion Druckversion | Sitemap
Billard Center - Pool & Blues © Maike Angelina Simon www.masmediengestaltung.de